Untersuchungsberechtigungsschein zur Vorlage bei der Ärztin/dem Arzt

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Untersuchungsberechtigungsschein zur Vorlage bei der Ärztin/dem Arzt

Sie sind unter 18 Jahre alt und wollen einen Untersuchungsberechtigungsschein zur Vorlage bei dem Arzt/der Ärztin beantragen?

Das geht ganz einfach über das Kontaktformular rechts.

Minderjährige Personen, die in das Berufsleben eintreten, müssen vor Antritt einer Arbeits-, Lehr- oder Ausbildungsstelle ärztlich untersucht werden. Damit das medizinische Personal die Untersuchungskosten, die vom Land getragen werden, abrechnen kann, muss für die zu untersuchende Person zunächst ein Untersuchungsberechtigungsschein ausgestellt werden. Ggf. sind zu einem späteren Zeitpunkt weitere Untersuchungen notwendig, für diese muss ebenfalls ein Untersuchungsberechtigungsschein ausgestellt werden.

Die Beantragung kann entweder durch die jugendliche Person oder durch die gesetzliche Vertretung erfolgen.

Der Untersuchungsberechtigungsschein wird an die hier im Melderegister gespeicherte Adresse geschickt.

Die Ausstellung des Untersuchungsberechtigungsscheines erfolgt durch die für den Hauptwohnsitz der jugendlichen Person zuständige Meldebehörde. Falls die jugendliche Person keinen Wohnsitz in Deutschland hat, erfolgt die Ausstellung durch die Meldebehörde am Sitz der (künftigen) Arbeitsstelle.

kostenfrei

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistungen

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Zuständige Kontaktpersonen