Familienkundliche Nachweise

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Familienkundliche Nachweise

Familienkundliche Anfragen und Nachweise für Erbenermittlungen erfolgen schriftlich. Hierfür werden Gebühren erhoben, die sich nach dem Aufwand der Recherche bemessen und in der Gebührenordnung nachvollzogen werden können. Es sei darauf hingewiesen, dass auch eine nicht erfolgreiche Recherche berechnet werden muss.

Je mehr Daten Sie haben und uns zur Verfügung stellen, desto besser können wir danach suchen.

Welche Daten sind Ihnen bekannt? (Nicht alle Angaben müssen erfüllt werden.)

Wen suchen Sie?

  • Name (Geburtsname, verwitwet, verheiratet)
  • Vorname (so vollständig, wie möglich), ggf. Rufname
  • Wo hat die gesuchte Person (wann) gelebt? (Detmold-Stadt, Detmold-Land, Ortsteile usw.)
  • Wann ist die gesuchte Person geboren?
  • Beispiel: XX.XX.XXXX Tag.Monat.Jahr
  • Wo ist die gesuchte Person geboren? (Stadt, Detmold-Stadt, Detmold-Land, Ortsteile usw.)
  • Wann ist die gesuchte Person gestorben?
  • Wo ist die gesuchte Person gestorben? (Stadt, Detmold-Stadt, Detmold-Land, Ortsteile usw.)

Haben Sie weitere sachdienliche Hinweise, die eine Recherche erleichtern können? Wie z.B. Familienstand, -mitglieder, Kinder, Berufsstand usw.?
Teilen Sie bitte auch mit, ob Sie eine einfache Auskunft oder eine beglaubigte Kopie eines Eintrags aus den Einwohnermeldekarteien oder Standesamtregistern benötigen.

  • formloses Schreiben mit allen bekannten Daten gesuchter Personen

  • Jede angefangene halbe Stunde: 17,00€
  • Beglaubigung 3,00 Euro pro Nachweis
  • Porto 1,60 Euro innerhalb Deutschlands
  • Fotokopie A4 0,50 Euro
  • Fotokopie A3 1,00 Euro
  • Ca. 1 bis 4 Wochen

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistungen

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Einrichtung